Unabhängig davon, ob man "Burn Out" für einen Modebegriff hält oder nicht: Viele namhafte DAX30-Unternehmen müssen sich der Herausforderung stellen, dass ihre Organisationen mittlerweile vor einem >7% Dilemma in ihrer Belegschaft stehen! 
Mehr als 7% der Belegschaften haben ernsthafte Symptome eines Burn-Out-Syndroms! 
Das bedeutet nicht nur mehr als 7% unproduktive Personalkosten, sondern gleichzeitig auch mindestens mehr als 7% realer Produktivitätsverlust!

Denn in der Regel betrifft es nicht die Top-Management Ebene, sondern jene der operativen Leistungsträger: Mittleres Management, Projektleiter, stark belastete Kümmerer.


 

Das führte mich zu meinem Angebot aktiver Prävention: Vorsorge anstelle von Nachsorge (diese dann zudem mit äußerst spekulativer Erfolgsprognose).

 

Wirtschaftswoche 03/2013
Burn-Out Firmenranking DAX30


 


 

Und wie steht es mit Ihnen? Ihr persönliches Burn-Out Risiko:
 

Burn-Out Selbsttest


 (Hilfreicher Selbsttest zum download, unverbindlich und unter Haftungsausschluss)

 


 

Meine Damen und Herren, ein herzliches Willkommen!


Mein Name ist Roberto F. Gnadt und ich bin seit über 20 Jahren im Lösungsgeschäft - seit 2009 auch freiberuflich - tätig. 


 

 

  • Sie suchen Unterstützung, praxisnahen Rat oder Coaching bei der Entwicklung Ihres/Ihrer Unternehmens/Organisation?
  • Sie möchten gern absichern, dass Prozesse in Ihrem Unternehmen zuverlässig und wertschöpfend ablaufen?
  • Sie möchten nachhaltig wettbewerbsfähige Strukturen aufbauen?
  • Oder die Ergebnisse Ihrer laufenden Projekte sollen Ihre Erwartungen erfüllen?

 

Dazu möchte ich Ihnen meine Dienste und internationale Management-Erfahrung aus über 20 Jahren anbieten: zum Angebotsüberblick.

 

Profil

 

Verantwortungen 

seit.2010....
 
 


Freiberuflicher Unternehmensberater
Geschäftsmodellierung, Coaching, Personalberatung,
Optimierung von Informations- und Kommunikations-Technologie

2005 - 2009



 

Leiter der lokalen Standort-IT eines namhaften Konzerns der Elektroindustrie für mehr als 3.000 Mitarbeiter und einem jährlichen Geschäftsvolumen von ca. 3,5 Mrd. Euro.

2000 - 2004




Leiter der weltweit tätigen IT Betreuung einer Produktdivision eines namhaften Konzerns der Elektroindustrie mit einem jährlichen Geschäftsvolumen von ca. 2,0 Mrd. Euro.

1995 - 1999


Leiter der Innenrevision

bis 1995  





Linien- und Projektmanager diverser Organisationseinheiten sowie einer umfänglichen und erfolgreichen SAP R/3 Einführung in einem Entwicklungs- und Fertigungsbereich der
Schwermaschinenindustrie.


 

Erfahrungen

 

  • Kostenoptimierte Organisationsentwicklung im Bereich der Informationstechnologien in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern (z.B. in Indien, Thailand und Ägypten)
  • Interkulturelle Zusammenarbeit
  • Gemeinkostenwertanalysen/Geschäftswertorientierte Kostenoptimierung
  • Integration von internationalen und international arbeitsteiligen Unternehmen der Energieerzeugungsprodukte und Dienstleistungen nach einem Zusammenschluss
  • European Quality Award Bewerbung (EQA)
  • Six Sigma
  • Interne Kommunikation

 

 

Kontakt

 

Phone

  

+49 30 4340 9446

Mobile


+49 1512 7530833

E-Mail


r.gnadt@rfg-business-enabling.de

Fax


+49 30 4340 9447

LL1 auf See
LL1 auf See


 

LL2 auf der Oberhavel
LL2 auf der Oberhavel

 


 

Eigene Wolke
Eigene "Wolke"
Restrukturierung/ Kostenoptimierung